Hof

Direkt vor den Toren Stockeraus und doch im Grünen liegt der Islandpferdehof Lagerfeld, der seinen Namen übrigens der Gegend, in der er sich befindet, verdankt.
Die massiven Stallgebäude wurden 1972 gebaut und sorgen für eine angenehme Klimatisierung im Wechsel der Jahreszeiten. Im Zuge des Kaufes durch Familie Paleczek im Jahre 2005 entstand ein Reitstall, der sich dem Islandpferd, seinen Bedürfnissen und Ansprüchen widmet.

 

Anlagen

Neben einem großzügigen Ausreitgelände mit sanften Steigungen bieten wir Ihnen eine Auswahl an Trainingsanlagen an.
Dazu gehören eine Ovalbahn (200m), Passbahn und Reithalle sowie ein großes Dressurviereck (Flutlicht) und ein kleines Viereck. Die Beschaffenheit der Ovalbahn erlaubt -selbst nach starken Regenfällen- ein rasches Benützen.
Für den Reiter stehen Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke in unserem Reiterstübchen bereit.

Pferdehaltung

Sie können zwischen Haltung im Offenstall und Einzelbox wählen.
Die Offenställe sind in Kleingruppen eingeteilt und trennen Stuten und Wallache. Ein alter Baumbestand sichert Ihrem Pferd bei hohen Temperaturen ein schattiges Plätzchen zum Entspannen.
Die Pferde werden dreimal täglich mit Heu gefüttert und während der Weidesaison auf die Weide gelassen, wobei wir auf ein langsames Anweiden achten. Paddocks und Boxen werden selbstverständlich täglich entmistet.